Probanden für snap&boost gesucht! Möchtest auch Du snap&boost kostenfrei erleben?


Sofia Schäfer - Probandin

Ich habe mal auf Facebook etwas Ähnliches gesehen mit Energiearbeit und es sah auch ähnlich aus und so habe ich mir es dann auch vorgestellt. In dem Facebook Beitrag, bei dem Leute mit Nacken- und Rückenschmerzen behandelt wurden, konnte man auf einem Wärmebild dann genau sehen, wie der behandelte Bereich viel besser durchblutet wurde.

Eva hat mich sehr gut geerdet und ich habe jetzt einen besseren Stand. Nachdem die Trauer heraus kam fühlte ich mich auch erleichtert. Ich bin jetzt auch sehr müde.

Bei Heli habe ich weniger gespürt als bei Eva. Es kann aber auch sein, dass ich durch die Berührung von ihm „dicht“ gemacht habe und daher nicht so viel gespürt habe.

Ich werde die nächste Woche mal abwarten und sehen was es bewirkt hat und dann überlege ich es mir die Session bei Eva weiter zu machen. Auf jeden Fall bin ich jetzt schon ruhiger und entspannter.

 

 

Danke, dass ich dabei sein durfte. Es war in jedem Fall ein tolles Erlebnis.


Konrad Oßwald - Proband

Am Anfang war ich mehr als skeptisch was das für ein Zauber sein sollte. Nur wegen meiner Schwester, welche in Oberstaufen ein Seminar von Dir besuchte bin ich gekommen. 

Kurz meine Vorgeschichte: Zwei Sprunggelenks Op. Wirklich kein Schritt ohne Schmerzen. Der dritte Termin um die Gelenkachse operativ zu ändern, stand schon fest. Ein Erguss im Gelenk, wegen der Fehlbelastung, so die Schulmedizindiagnose. Das schränkte die Beweglichkeit ein und tat sehr weh!

Also in Oberstaufen angekommen traf ich auf verschieden Individualisten. Ich musste mich hinstellen und die Energiearbeit an mir begann. Ich merkte nix.

 

Am Schluss wurde das Gelenk von Helmut speziell bearbeitet. Er bat mich anzurufen wie es mir so gehen würde, denn es hatte sich was getan. (Ich merkte nix und nur aus Höflichkeit nahm ich die Visitenkarte mit). 

Am selben Abend hatten wir wie immer unseren Tanzkurs. Das erste Mal konnte ich einen Chive ohne Schmerzunterbrechung durchtanzen.

Die nächsten zwei Tage war ich außergewöhnlich lange auf den Beinen (kann es mir einteilen, weil ich selbstständig bin). Sowas war seit Jahren nicht möglich ohne das Bein hochzulegen ... kühlen... Pause...etc. 

 

Ich telefonierte mit Helmut und erzählte. Hab mir dabei selbst kaum geglaubt! Er wollte genaueres über die noch vorhandene Schwellung wissen. Ich erzählte. Er schlug mir eine Fernbehandlung (glaub so war der Begriff) durch das Telefon vor. Ich als Meister und Techniker konnte nicht daran glauben, sagte aber zu, weil ich nix zu verlieren hatte. Das Gespräch wurde nach ca. 20 Min. beendet und Helmut arbeitete und ich zweifelte an mir selbst. Wir telefonierten erneut und ich musste aufstehen... so beendete er seine Arbeit. Ich merkte nix. Er meinte doch, es hat sich verändert und ich sollte ihn wieder anrufen. Am nächsten Morgen war die Gelenkschwellung weg! Das erste Mal seit ca. drei Jahren! Die Muskulatur mit Sehnen und Bändern war durch die jahrelange Schonhaltung und Fehlbelastung viel schwächer als am anderen Bein. Interessanterweise bleibt die Schwellung bis heute weg! Ich vermisse sie nicht. Die Muskulatur wird besser und kräftiger. Ich kann einen Arbeitstag fast ohne Humpeln durchhalten. Dann tun Sehnen und Muskeln weh, aber nicht an der alten Stelle.

Ich versteh nicht was da passierte, aber es hat funktioniert. Gesund bin ich nicht, aber ich kann mich arrangieren mit der Situation.

Danke


Anne Wagner - Probandin

Lieber Heli,

der lange versprochene Eintrag in Dein Gästebuch.

 

Als ich vor einigen Wochen durch Freunde auf Dich aufmerksam gemacht wurde, war ich komplett ausgebrannt. Ich hatte große körperliche Probleme in meinem Bauch, die sich leider durch die lange Zeit auch auf mein komplettes Ich ausgedehnt hatten.

Ich war am Ende, körperlich, psychisch, physisch.

Ich hatte von Energiearbeit gehört aber keine Vorstellung was passiert. Mir war bekannt, dass jeder Mensch verschiedene Chakren besitzt, aber nicht bewusst, wie viel Einfluss diese Chakren auf einen selbst haben und welche Probleme entstehen können, wenn diese gestört bzw. unterbrochen sind.

Ich wollte es für mich ausprobieren, den gefühlt konnte ich nichts mehr verlieren. Deine Aussagen haben mir bestätigt, was ich lange schon vermutet, aber nicht wahr haben wollte.

Ich hatte die Möglichkeit und das Glück zu Dir an den Wörthersee zu kommen, um mir bei Dir Unterstützung zu holen.

Durch drei Tage intensives Arbeiten von Dir und Mark ging es mir danach besser. Es war sehr anstrengend für mich (ich glaube für Euch auch), aber es hat mir sehr gut getan.

Die Reise durch meinen Körper war eine neue sehr spannende Erfahrung für mich. Obwohl ich mich glaube gut zu kennen.

Dieses Gefühl mittlerweile überwiegend schmerzfrei zu sein ist unbeschreiblich, den jetzt wird mir erst bewusst wie sehr die Schmerzen für mich schon Normalität waren.

Nach den Kontakten ob persönlich oder telefonisch macht sich eine Ruhe in mir breit, auch dieses Gefühl der „Leere“  im Kopf ist wie ein Urlaub (warm, eingebettet).

Ich werde Deine Unterstützung bestimmt noch einige Zeit benötigen um meinen Weg wieder energiegeladen zu gehen.

Danke für Deine Unterstützung.

Ich wünsche Dir Bleib Gesund

Alles Liebe und Gute

Anne


Anmeldung


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bitte lesen Sie die Probandenvereinbarung vor der Anmeldung durch.